Spezialisierung

Ihre Schmerzursache zu diagnostizieren ist meine Spezialisierung

Ich habe mich auf die Therapie von Folgeschäden durch Instabilitäten spezialisiert.

Instabilitäten sind Krankheitsbilder die nicht primär durch einen äußeren Faktor ausgelöst werden, wie zum Beispiel durch Umknicken mit dem Fuß, durch traumatische Verschiebungen in den Knie- und Hüftgelenken oder durch schweres Heben, sondern sie entwickeln sich durch einen schleichenden Stabilitätsverlust des Bewegungsapparats.
Hauptursachen sind:

  1. Fehlbelastung und ungesicherte Gelenkbewegungen.
  2. Elastizitätsverlust des Stützgewebes durch Übersäuerung und Stress.

Darum empfehle ich immer eine Bewegungsanalyse zur Einstellung Ihrer individuellen Körperhaltung und zur statisch korrekten Gelenkbelastung während der Bewegung.
Rein symptomatische Behandlungen ohne Korrektur der Körperstatik führen langfristig zur ungleichmäßigen Abnutzung des Gelenkknorpels und zu Rissen in den Bandscheiben.

Faktoren die eine körperliche & psychische Instabilität fördern:

  1. Unklare Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Gelenkfehlstellungen
  2. Bewegungsmangel und falsche Bewegungsabläufe
  3. Energielosigkeit, Erschöpfung
  4. Stress und das Gefühl von chronischer Überforderung verleiten zur Ablenkung, verführen zum Konsum von Genussmitteln und stören den erholsamen Tiefschlaf
  5. Ernährungsfehler und Nährstoffmangel übersäuern und schädigen das Stützgewebe
  6. Reduzierte Körperwahrnehmung lässt Menschen ihre Grenzen überschreiten: Sie neigen zu Extremsport und sportlicher Betätigung trotz körperlicher Warnsignale

Typische Krankheitsbilder:

  • Bandscheibenvorfälle & segmentale Verschiebungen der Wirbelgelenke
  • Nackenschmerzen, Schwindel, Migräne
  • Unklare Knieschmerzen
  • Fußschmerzen bei Belastung
  • Impigment Schulter
  • TOKS