Mein Trainingskonzept

Integrative Körperarbeit & Bewegungsmeditation nach der Wilkening-Methode

Das Bewegungskonzept hat drei Komponenten

  • Bewegung heilbringend nutzen
  • Stabilisierung & Dynamisierung von Muskeln und Stützgewebe
  • Biodynamisches GEHEN

Integrative Körperarbeit fördert die Aktivierung der Muskelketten die zur Stabilisierung der aufrechten Haltung dienen und zur funktionsgerechten Nutzung sämtlicher Bewegungsabläufe benötigt werden.
Ziel ist es, den Bewegungsapparat bei jeder sportlichen Aktivität und im Alltag so zu benutzen, dass Rücken und Gelenke geschont und Muskeln stetig aufgebaut werden.

Bewegungsmeditation dient der Bewusstwerdung und der Automatisierung gelenkfreundlicher Bewegungsabläufe.
Das ganzheitlichen Bewegungskonzept aktiviert Selbstheilungskräfte, die über die psycho-motorische Wechselwirkung gleichermaßen regenerierend auf den Bewegungsapparat, auf den Stoffwechsel und auf die Psyche wirken.

Biodynamisches Gehen ist das natürlichste, ganzheitlichste und effektivste Training, vorausgesetzt, Sie gehen biomechanisch korrekt und achten auf eine funktionsgerechte Körperhaltung.

Jeder Schritt ein Impuls zur Regeneration
Jeder Gang ein Schritt zu mehr Bewegungsfreiheit

Schritt für Schritt weg von Schmerzen, Übergewicht und Müdigkeit auf dem Weg zu mehr Körperbewusstsein.

Der große Effekt der Trainingsmethode besteht in der Verbesserung der Bewegungsqualität bei den alltäglichen Bewegungsabläufen.